GUV Weiße Elster/Saarbach

Willkommen beim Gewässerunterhaltungsverband (GUV) 18: Weiße Elster/Saarbach. Durch die bereits im letzten Jahr beschlossenen und in Kraft getretenen Änderungen des Thüringer Wassergesetz ergeben sich seit diesem Jahr einige Neuerungen. Das betrifft auch die Änderung der Zuständigkeiten für die Gewässerunterhaltung und der sich ergebenden Pflichten und Aufgaben. Ziel der Gewässerunterhaltung sind dabei ordnungsgemäßer Wasserabfluss als Hochwasserschutz und die ökologische Funktionsfähigkeit als natürlicher Lebensraum der einheimischen Pflanzen und Tiere. Alle Gewässer werden in zwei Ordnungs-Klassen eingeteilt. Gewässer erster Ordnung verbleiben weiter in der Zuständigkeit des Landes und werden vom Land unterhalten. Für die Gewässer zweiter Ordnung wurde eine Neuregelung getroffen. Hier wurden 20 regionale Gewässerunterhaltungsverbände neu gegründet. Diese haben zum 01.01.2020 die Arbeit aufgenommen. Dabei stehen ab dem Jahr 2020 jährlich 15,5 Mio. € für Aufgaben und Pflichten zur Verfügung. Zusätzlich erhalten die Verbände in den Jahren 2019 bis 2021 einmalig 10 Mio. € für den Aufbau. Auf unserer Homepage informieren wir über Mitglieder und Aufgaben des Verband, gesetzliche Grundlagen unserer Arbeit, unsere Projekte zum Gewässerunterhalt und zu aktuellen Themen aus dem Verbandsgeschehen.

Über uns

Rechtliche Grundlagen

Die Gewässerunterhaltung im Freistaat wurde mit dem am 28.05.2019 vom Thüringer Landtag verabschiedeten Thüringer Wassergesetz neu geregelt. Thüringenweit haben nun 20 neu gegründete Verbände die Verantwortung für die Unterhaltung der Gewässer zweiter Ordnung von den Gemeinden übernommen. Gesetzestexte und die weiteren relevanten Informationen hierzu finden Sie am Ende der Seite verlinkt.

„Über uns“ weiterlesen

Aktuelles

2. Vorstandssitzung 2021 vom 12.04.2021

weiterlesen

Gewässerunterhaltung vom vom 01. April 2021 bis 30. September 2021

Auf der Grundlage des § 31 Thüringer Wassergesetz (ThürWG) und der vom Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz eingeführten Richtlinie zur naturnahen Unterhaltung und zum Ausbau von Fließgewässern werden in der Zeit

vom 01. April 2021 bis 30. September 2021

 im Auftrag des Gewässerunterhaltungsverbandes Weiße Elster/Saarbach, im gesamten Verbandsgebiet Pflegemaßnahmen an den Gewässern 2. Ordnung durchgeführt.

Die Anzeige wurde in den Amtsblätter der jeweiligen Landkreise veröffentlicht.

1. Verbandsversammlung 2021

Anhörung zum Landesprogramm hat begonnen:

weiterlesen

1. Vorstandssitzung 2021 vom 25.01.2021

weiterlesen

Gründung Landeswasserverbandstag

weiterlesen

geschäftsstelle

Köstritzer Weg 14
07548 Gera

Ausschreibungen

Unter Auschreibung finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen sowie alle weiteren Öffentliche Ausschreibungen.

Projektverzeichnis

Hier finden Sie unsere aktuellen Projekt im Verbandsgebiet